Wir sind eine Einrichtung für...

...volljährige Männer und Frauen, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind.

 Voraussetzung für die Hilfemaßnahme ist, dass eine Überwindung der Schwierigkeiten aus eigener Kraft und mit eigenen Mitteln nicht möglich ist.

 Unser Beratungs- und Betreuungsangebot ist für Menschen in eigenem Wohnraum, aber auch in einer vom Träger angemieteten Wohnung möglich.

 
Schöneberg

Unsere Angebote...

...richten sich nach dem persönlichen Hilfebedarf und beinhaltet:

  • sozialpädagogische Einzelbetreung gemäß §§ 67/68 SGB XII auf der Grundlage eines induviduell erstellten Hilfeplanes
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • gemeinsame Freizeitgestaltung
  • Begleitung und Vermittlung an andere Fachdienste

Wir beraten und unterstützen:

  • wenn soziale Schwierigkeiten so groß geworden sind, daß der Verlust und/oder eine Räumung der Wohnung bevorsteht
  • bei Wohnungslosigkeit
  • bei Problemen mit Vermietern
  • wenn die Wohnverhältnisse unzumutbar sind und Änderungen angestrebt werden
  • nach einer Strafverbüßung, um einen Neuanfang zu schaffen
  • bei der Suche und Einrichtung einer Wohnung
  • bei der Einkommemserklärung
  • bei der Schuldenregulierung
  • im Umgang mit Behörden
  • im Aufbau von sozialen Kontakten
  • bei der Suche von Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • bei der Bearbeitung persönlicher Problemschwerpunkte
  • bei der Erarbeitung von Konfliktbewältigungsstrategien
 

Unsere Betreuungsziele sind:

  • Aufarbeitung der Begleitumstände der drohenden oder der bestehenden Wohnungslosigkeit
  • Sicherheit im Umgang mit Geld
  • Reintregation in Arbeit bzw. Sicherung des Arbeitsplatzes
  • Entwicklung, Wiederherstellung und Festigung der familiären und sozialen Kontakten
  • Erkennen von persönlichen Fähigkeiten und Stärken
  • Befähigen zu einem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben
  • Bei Bedarf Vermittlung an weiterführende Hilfsangebote

Kontaktaufnahme:

Bei Interesse bieten wir ein unverbindliches Gespräch an, in dem wir unsere Betreuungsangebote vorstellen und die aktuelle Situation und den daraus folgenden Hilfebedarf des Interessenten besprechen. Es dient der Information und der Abklärung gegenseitiger Erwartungen. Über die Aufnahme der Betreuungsarbeit entscheidet das zuständige Bezirksamt.

Alle Leistungen im Rahmen der Betreuung sind für den Leistungsberechtigten kostenfrei.
Unsere Betreuung bieten wir auch mehrsprachig an.

Spechzeiten

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 10:00 - 15:00 Uhr

Telefonisch:
Fon +49 · 030 · 789 59 610
Fax +49 · 030 · 789 59 612

E-Mail:

bew-ebersstrasse76@buergerhilfe-berlin.de

Flyer ( PDF-Datei 790 KB )
... zum ausdrucken.

 

 

Adresse

Bild zum Vergrößern anklicken

Ebersstr. 76
10827 Berlin

Verkehrsanbindung

S-Bahnstation: Schöneberg S1 | S41 | S42 | S46
Bus-Station    : Schöneberg  mit dem 248'er